Linke Strategien für Europa! spw-Frühjahrstagung
10. bis 11. März 2017 in Dortmund 

Europa ist in der Krise! Die anhaltende Austeritätspolitik im Süden und der Brexit sind nur zwei Stichworte des vielfältigen Krisenverlaufs. Die Dominanz wettbewerbsfördernder EU-Politiken und die Aushöhlung sozialer Errungenschaften haben zu einem dramatischen Ansehensverlust der EU geführt.  

Mit ihrem Anti-Europa-Kurs sind in vielen Ländern Rechtspopulisten auf dem Vormarsch. Die politische Linke ist demgegenüber in der Defensive. Für uns steht fest: Um die Zukunft Europas muss mehr denn je gekämpft werden.

Wie kann anstelle eines „Weiter so“ eine links-internationalistische Antwort auf die Integrations-krise in Europa aussehen, um der rechten Gefahr entgegenzuwirken?

Darüber wollen wir auf der spw-Frühjahrstagung mit:

  • Dr. Nikolaus Kowall
    Leiter der Geschäftsstelle des Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (FGW e.V.) 
  • Joachim Schuster (MdEP) 
  • Dr. Daniel Seikel
    Referatsleiter für Europapolitik am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI)

diskutieren.  

Für das ausführliche Progamm und die Anmeldung bitte dem Link folgen.